Ski-Club Seedorf 1992 e.V.

Saisonbericht 2019/2020

Bericht Saisonopening mit Après-Ski im Mooserwirt

Vom 5. – 8. Dezember fand das Saisonopening im Alpenhaus mit der RTL2 Après-Ski Party mit sämtlichen Mallorca Stars im Mooserwirt statt. Die Anreise von 5 Teilnehmern fand am Donnerstagabend statt. Aufgrund der geringen Anzahl an geöffneten Liften und Pisten am Arlberg und dem noch geschlossenen Skigebiet Sonnenkopf, beschloss die Gruppe am Freitag in Ischgl den Skitag zu verbringen. Die Pisten in Ischgl hatten ausreichend Schnee. Neben 50cm Naturschnee wurden zahlreiche Pisten auch beschneit und so konnte ein Großteil des Skigebiets befahren werden. Selbst die Talabfahrt nach Ischgl und Samnaun waren geöffnet und gut befahrbar. Bei sonnigem Wetter machte das Carven bei ziemlich leeren Pisten umso mehr Spaß. Nach dem Skitag wurde noch die Après-Ski Location „Kuhstall“ in Ischgl besucht, bevor die Gruppe die Rückfahrt nach Braz antrat.  Am Freitagabend eilten noch 6 weitere Teilnehmer nach, sodass die Ausfahrt insgesamt mit 11 Personen stattfand.

Aufgrund der Party am Samstag im Mooserwirt in St. Anton, ging es dort an Arlberg zum Skifahren. Die geringe Anzahl an Pisten welche offen waren, waren in gutem Zustand. Bei bewölktem Wetter wurde der Skitag eher gemütlich angegangen. Nach dem Skitag sicherte man sich einen guten Platz vor der Bühne beim Mooserwirt. Um 15 Uhr ging bereits die Aufnahme der Party los, welche an Silvester von RTL II im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Zu sehen waren sämtliche Malle-Stars und weitere Musikgruppen wie Mickey Krause, Peter Wackel, Mia Julia, DJ Ötzi, Matty Valentino, aber auch die Dorfrocker und die Draufgänger waren mit dabei. Nach der Show wurde die Parte abends im Alpenhaus fortgeführt, allerdings ohne Stars. Am Sonntagmorgen wurde dann die Heimreise angetreten.

 

Bericht Tagesfahrt Lenzerheide

Am Samstag, dem 21. Dezember 2019 ging es für einen Tag mit Schneebeben an die Lenzerheide. An der Ausfahrt nahmen 13 Teilnehmer vom Skiclub teil.

Früh morgens um 5 Uhr startete für uns das Abenteuer in Seedorf am Busparkplatz. Von dort ging es dann direkt und ohne weitere Pause bis zur Talstation an die Lenzerheide bei Chur in der Schweiz. In der Nacht zuvor vielen bis zu 25 cm Neuschnee und die Wolken hingen morgens noch tief in den verschneiten Tälern fest.

Jedoch am späteren Vormittag klarte es in den höheren Lagen auf, was uns strahlenden Sonnenschein und eine perfekte Sicht auf den wundervollen Neuschnee bescherte. In tieferen Lagen hielt sich der Nebel bis zum Abend.

Nach dem Skitag konnte bei der Schneebeben Après Ski Party oben auf dem Berg (Mittelstation) oder in einer Bar im Tal gefeiert werden, bevor die Heimreise um 19 Uhr angetreten wurde. Es war eine gelungene Ausfahrt mit perfektem Neuschnee und jede Menge Spass.

 

Bericht Kinderfreizeit

Die Kinderfreizeit, welche vom 02. – 06. Januar 2020 stattfand, war auch in diesem Jahr wieder vollkommen ausgebucht. Neben den 20 Personen im Alpenhaus mit Betreuer wurde ein Dreibettzimmer für den Skilehrer und seine beiden Kinder und ein weiteres Doppelzimmer angemietet. Nach der Anreise am 2. Januar  und anschließendem Essen im Alpenhaus ließ man den Tag entspannt ausklingen um am nächsten Morgen gestärkt in den ersten Skitag am Sonnenkopf zu starten. Zwar war das Wetter die ersten zwei Tage eher bewölkt jedoch durften sich alle am Samstag über Neuschnee freuen. Dieser konnte dann am Sonntag und Montag bei strahlend blauem Himmel ausgekostet werden. Neben Skikursen für Anfänger wurden sowohl Skikurse für Fortgeschrittene als auch ein Tiefschneekurs angeboten. Alle Kurse waren gut besucht und machten allen viel Spaß.  Abends wurde nach einem guten Essen in der hauseigenen Sauna entspannt oder gemütlich bei Spiel und Spaß in der Hütte zusammengesessen. Die Ausfahrt war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg und es freuen sich schon alle Teilnehmer auf die Ausfahrt im kommenden Jahr.